Startseite » Vagina Pumpe Test: Die 5 besten Klitorispumpen

Vagina Pumpe Test: Die 5 besten Klitorispumpen

Wenn du von Vagina Pumpen gehört hast, dir aber nicht sicher bist, was sie genau sind oder wie sie funktionieren, bist du nicht allein. Während Dildos und Vibratoren die beliebtesten Sexspielzeuge für Frauen sind, bekommen Vagina Pumpen allmählich mehr Aufmerksamkeit – und das sollten sie auch!

Vagina Pumpen oder Klitoris Pumpen bieten verschiedene Empfindungen und neue Möglichkeiten zum Spielen und Genießen. Wenn du auf der Suche nach einem neuen Spielzeug bist, das deinem Sexualleben neuen Schwung verleiht, dann könnte dies genau das Richtige sein. Es ist an der Zeit, dass du und dein Partner die Vagina- und Klitorispumpen ausprobiert.

Bist du also bereit, mehr über Vagina Pumpen zu erfahren, zum Beispiel was sie sind und wie sie funktionieren? Oder wie du diese fantastischen kleinen Gadgets nutzen kannst, um dein Sexspiel zu verbessern? Dann lies weiter!

Zu deinem Glück findest du in diesem Leitfaden alles, was du über Pussy-Pumpen wissen musst. Hier findest du alle Antworten auf deine Fragen, einige Tipps, wie du die richtige Vagina Pumpen für dich auswählst, und eine Empfehlung für die besten Vagina Pumpen auf dem Markt!

Die 5 besten Vagina Pumpen

Was ist eine Vagina Pumpe und wie funktioniert sie?

Eine Klitoris- oder  Vagina Pumpe ist einfach ein Gerät, das du über deine Vagina und deine Klitoris stülpst und das vaginale und klitorale Stimulation bietet. Der einzige Zweck des Geräts ist es, die sexuelle Lust und Erregung zu steigern, deine Genitalien zu vergrößern, die Stimulation zu verbessern und möglicherweise zum Orgasmus zu kommen.

Je nach Typ sind die Pumpen oft mit Vibrationen und einem Saugfunktion ausgestattet. Außerdem sind einige dieser Gadgets sogar freihändig zu bedienen – ein tolles Erlebnis!

Grundsätzlich saugt eine Vagina Pumpe Blut in die Klitoris (einschließlich des umliegenden Gewebes) und fördert so die Erektion und Vergrößerung der Klitoris sowie die Steigerung des Gefühls und der Erregung. Sie funktionieren genauso wie herkömmliche Penispumpen, die ebenfalls Blut in den Penis saugen und so sowohl die Erektion als auch das Aussehen verbessern.

Warum solltest du eine Vagina Pumpe benutzen?

Wie zu erwarten, sind Klitorispumpen eine fantastische Ergänzung deines Repertoires an Sexspielzeugen. Wenn sie richtig eingesetzt werden, eröffnen sie dir eine neue Welt der Lust.

Indem sie die Durchblutung deiner Vagina und Klitoris fördern, wird deine Vagina empfänglicher und sensibler für Berührungen. Das steigert das sexuelle Vergnügen. Darüber hinaus kann die regelmäßige Anwendung von Pussy-Pumpen mit der Zeit auch die sexuelle Funktion verbessern, indem sie die Lubrikation fördert und die Erregung und das Verlangen steigert. Außerdem wird die Attraktivität deiner Vagina maximiert, indem du eine actionbereite, pralle Vagina zeigst, wie man sie aus modernen High-Budget-Filmen für Erwachsene kennt. Wer würde das nicht wollen?

Arten von Vagina Pumpen

Wenn du den Kauf einer Vagina Pumpe in Betracht ziehst, musst du zunächst die verschiedenen Arten von Klitorispumpen kennen. Hier sind die gängigsten Arten von Vagina Pumpen:

Einfache Vagina Pumpen

Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei einer einfachen Vagina Pumpe um eine schnörkellose Vagina Pumpe, die einer Anästhesie-Gesichtsmaske ähnelt.

Stimulator-Pumpen

Das sind Vagina Pumpen, die mit Stimulatoren ausgestattet sind. Die Simulatoren können variieren und enthalten oft Noppen, Rippen oder Beulen. Sie sind so konzipiert, dass sie die Vulva kitzeln, während du pumpen kannst, was zu einer erregten Klitoris und Lippen führt.

Vibrierende Vagina Pumpen

Wie der Name schon sagt, nutzen diese Klitoris Pumpen neben der typischen Saugwirkung auch Impulse und Vibrationen, um die Lust zu steigern. Die Vibration kommt in der Regel von einem Kugelvibrator (abnehmbar) in der Schale, und oft sind die Bedienelemente von Vagina Pumpe und Vibrator getrennt.

Klitoris-Sauger

Das sind moderne Sexspielzeuge, die einen kleinen Saugbereich für die Klitoris haben. Sie verfügen über eine Vielzahl von Vibrations- und Saugeinstellungen und saugen rhythmisch an der Klitoris, was ein angenehmes, pulsierendes Gefühl erzeugt – je nachdem, welche Intensität oder Geschwindigkeit du bevorzugst.

Anwendung Vagina Pumpe: Wie wird sie benutzt?

Jetzt, wo du weißt, wie Vagina Pumpen funktionieren und welche Arten von Klitoris-Pumpen es gibt, stellt sich die nächste Frage: Wie benutzt man sie? Um dir dabei zu helfen, findest du hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie du eine Vagina Pumpe richtig benutzt, um ein optimales Gefühl zu bekommen.

Mache dich mit dem Gerät vertraut

Jedes Gerät und jede Marke ist etwas unterschiedlich, aber in der Regel liegen allen eine Bedienungsanleitung und Empfehlungen bei. Wenn du dir also nicht sicher bist, wo und wie du anfangen sollst, ist das Lesen der Bedienungsanleitung ein guter Weg, um zu verstehen, wie das Gerät funktioniert.

Benutze Gleitgel

Schmiere den Schalenrand mit einem geeigneten Gleitmittel auf Wasserbasis ein. Dadurch wird die Pumpe nicht nur besser angesaugt, sondern liegt auch viel angenehmer an deinen Genitalien. Außerdem lässt sich die Pumpe so nach dem Ablassen des Drucks leichter abnehmen.

Setze die Vagina Pumpe auf die gewünschte Region (Vagina/Klitoris).

Lege die Kammer sanft auf deine bevorzugte Region und vergewissere dich, dass sie an den Rändern vollständig abschließt. Falls nötig, passe den Winkel an, um eine feste Abdichtung zu erreichen.

Beginne mit sanften Pumpbewegungen…steigere die Intensität langsam. Beginne mit ein paar kleinen, sanften Pumpbewegungen mit dem Auslöser oder dem Kolben. Steigere die Intensität langsam und schrittweise auf ein angenehmes Niveau.

Hör auf zu Pumpen

Wie viel Druck du ausübst und wie lange du pumpen willst, liegt ganz bei dir. Je nachdem, wie intensiv die Impulse sind, solltest du die Pumpe jedoch nicht länger als zehn Minuten benutzen, sonst riskierst du Schmerzen und sogar Schäden an den Blutgefäßen.

Wie man die beste Vagina Pumpe auswählt

Seien wir ehrlich, der Kauf eines Sexspielzeugs kann ziemlich überwältigend sein. Vor allem bei Vagina Pumpen gibt es eine riesige Auswahl, die es dir schwer machen kann, das passende Modell zu finden. Außerdem gibt es noch einige andere Faktoren, die du bei der Auswahl der perfekten Vagina Pumpe berücksichtigen musst:

Größe

Die Größe ist ein wichtiges Kriterium beim Kauf einer Vagina Pumpe. Wie gut wird sie zu deinen Genitalien passen? Eine gute Passform ist entscheidend für eine gute Abdichtung. Wenn du einen mit einer Schale kaufst, die zu groß ist, wird das Erlebnis nicht angenehm sein, während er bei einem zu kleinen Saugnapf nicht passt und du somit kein Gefühl bekommst!

Eine Vagina Pumpen, die eine große Saugschale enthält, ist ideal für eine relativ breite Region. Alternativ eignet sich eine kleine Pumpe (Klitoris-Sauger), die speziell für die Klitoris gedacht ist, für ein gezielteres Erlebnis.

Material

Die Wahl des Materials hängt von deinen individuellen Bedürfnissen ab. Meistens sind Vagina Pumpen aus besonders weichen, biegsamen Komponenten wie Gummi, Silikon, Gel oder einer Mischung aus beidem hergestellt. Weiche Materialien garantieren mehr Lust im Vergleich zu anderen Materialien wie Plastik.

Silikon ist wohl das sicherste, angenehmste und hygienischste Material. Allerdings ist es aufgrund seiner ausschließlich weichen Beschaffenheit schwierig, einen festen Verschluss an der Vulva zu erreichen, und Kunststoff ist ein gängigeres Material.

Saugintensität

Verschiedene Vagina Pumpen bieten unterschiedliche Saugstärken. Für empfindliche Nutzerinnen und Anfängerinnen sind Geräte mit geringerer Saugintensität ideal. So kannst du dich mit dem sonst ungewohnten Gefühl vertraut machen und mögliche Verletzungen vermeiden. Für erfahrene Nutzerinnen und extreme Vagina Pumper sind Pumpen mit stärkerer Saugkraft am besten geeignet, um eine verstärkte Stimulation zu erreichen.

Extra-Funktionen

Was willst du außer der normalen Saugwirkung noch von einer Vagina Pumpe? Überlege dir, welche zusätzlichen Funktionen du haben möchtest, z. B. zusätzliche Pulsation, Vibration oder Textur, um dein Erlebnis zu steigern.

Zusammenfassung

Erhöhte Sensibilität, Erregung, Lust, Stimulation, mehr Vergnügen und eine besser aussehende Muschi… Was gibt es da nicht zu lieben?

Ganz gleich, ob du dich gerade erst mit Vagina Pumpen vertraut gemacht hast oder ob du schon ganz tief in der Materie steckst, diese genialen kleinen Sextoys können dein sexuelles Erlebnis erheblich steigern. Trotzdem solltest du daran denken, dass du Druck auf einen sehr empfindlichen und sensiblen Teil deiner Anatomie ausübst. Sei also sicher, sei vorsichtig und höre sofort auf, wenn du dich unwohl fühlst oder Schmerzen hast.

FAQ

Was ist eine Vagina Pumpe?

Eine Vagina Pumpe ist auch als Klitoris Pumpe bekannt. Sie ist ein Sexspielzeug, das du auf deine Vagina setzt, um dir verschiedene Arten und Grade von Empfindungen zu vermitteln. Sie saugt Blut in deine Genitalien, vergrößert deine Geschlechtsorgane und steigert deine Erregung.

Was macht eine Vagina Pumpe?

Eine Vagina Pumpe funktioniert ganz ähnlich wie eine Penis-Pumpe. Sie saugt Blut in deine Vagina und sorgt so für Erregung, vergrößert deine Genitalien, stimuliert sie und führt später zu einem überwältigenden Orgasmus.

Wie benutzt man eine Vagina Pumpe?

Mach dich zunächst mit dem Gerät vertraut. Danach trägst du Gleitmittel auf den Rand der Pumpe auf und setzt sie an deiner Vagina oder deiner Klitoris an. Beginne mit leichten Pumpbewegungen und steigere die Intensität nach und nach. Höre auf, wenn du Lust hast.

Wie fühlt sich eine Vagina Pumpe an?

Das hängt von der Vagina Pumpe ab, die du verwendest. Im Allgemeinen fühlen sich Vagina Pumpen gut an und können den besten Oralverkehr deines Lebens imitieren. Allerdings bieten verschiedene Vagina Pumpen unterschiedliche Saugstärken. Der Grad der Befriedigung, den du empfindest, kann also von Pumpe zu Pumpe unterschiedlich sein.

Wie lange sollte man die Vagina Pumpe benutzen?

Vielleicht möchtest du deine Vagina Pumpe eine Zeit lang eingeschaltet lassen. Das kannst du für etwa 5 bis 10 Minuten tun. Wenn du Schmerzen verspürst, drückst du auf das Ventil der Pumpe, um sie schnell zu lösen. Mach eine Pause, wenn du dich irgendwie unwohl fühlst.

Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner